Hinter Vollksinitiativen steht nicht immer das Volk


0v I0 Qlj Ga WCAN Dx Hdm Q8l H

Die Volksinitiative als ausschliessliches Instrument politischer Minderheiten oder der ausserparlamentarischen Opposition? Mitnichten. Wie eine am ZDA erstellte Studie zeigt, nehmen bei 70 Prozent aller Initiativkomitees Parlamentsmitglieder Einsitz, und jede dritte zustande gekommene Volksinitiative stammt von einer oder mehreren Parteien. Die Studie von Nadja Braun Binder, Thomas Milic und Philippe E. Rochat zeigt auf, wie häufig Parlamentsmitglieder in Komitees vertreten sind, und vergleicht den Erfolg solcher Komitees mit jenem von Komitees ohne Parlamentsmitglieder. Ferner werden die Gruppierungen untersucht, die hinter einer Initiative stehen, und die rechtlichen Rahmenbedingungen für Initiativkomitees beleuchtet.