Covid 19: Mehr Demokratiequalität, weniger Freiheitsbeschränkungen


Grafik grundrechte2

Länder mit hoher Demokratiequalität schränken die Freiheiten der Bevölkerung in der Pandemie weniger ein. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchungung von Forscherinnen und Forschern der Zentrums für Demokratie Aarau, gestützt auf Daten aus 34 europäischen Ländern. Die unterschiedlichen Reaktionen lassen sich nicht allein mit der jeweiligen epidemiologischen Situation erklären. Die vom Covid-19 Seed Fund der Universität Zürich unterstützte Studie wurde in der Fachzeitschrift Western European Politics publiziert.