«Recht zur Volksinitiative»


Konferenz Recht zur Volksinitiative ZDA
Quelle: ZDA

Im Rahmen des Wissenschaftsfestivals «100 Ways of Thinking» war das ZDA vergangene Woche mit der Konferenz «Recht zur Volksinitiative» in der Kunsthalle Zürich zu Gast. Erarbeitet wurden die drei (fiktiven) Initiativen «Gemeinschaftsdienst für alle», «Enkel-Initiative» und «Initiative zur digitalen Selbstbestimmung». Kommunikationsexperte Andreas Hugi schloss die Veranstaltung mit Empfehlungen für eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit.