Abteilungen


Das ZDA umfasst die folgenden drei wissenschaftlichen Abteilungen:

Allgemeine Demokratieforschung (ADF)

Die Abteilung für Allgemeine Demokratieforschung befasst sich mit der Funktionsweise, der Leistungsfähigkeit und der institutionellen Ausgestaltung moderner Demokratien. Sie wird geleitet vom Inhaber des Lehrstuhls für Demokratieforschung und Public Governance am Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich.

Teamfoto ADF Blumenhalde ZDA
Team Allgemeine Demokratieforschung
Quelle: ZDA

Centre for Research on Direct Democracy (c2d)

Das c2d forscht zur direkten Demokratie. Verfolgt, analysiert und bearbeitet werden die institutionelle Ausgestaltung der direkten Demokratie, der tatsächliche Gebrauch ihrer politischen Instrumente sowie die Auswirkungen von Referenden und Initiativen in zahlreichen Ländern der Welt. Das c2d ist administrativ der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich zugeordnet. 

Teamfoto Treppe c2d ZDA
Team Centre for Research on Direct Democracy (c2d)
Quelle: Foto: ZDA

Politische Bildung und Geschichtsdidaktik (PBGD)

Das Zentrum Politische Bildung und Geschichtsdidaktik (PBGD) erforscht Geschichte und politische Bildung im Hinblick auf ihre Bedeutung für die Demokratie. Es analysiert Unterrichtsprozesse und entwickelt (digitale) Lehrmittel. Das Zentrum PBGD ist dem Institut Forschung und Entwicklung an der Pädagogischen Hochschule FHNW angeschlossen.

Teamfoto Sitzung PBGD ZDA
Team Abteilung Politische Bildung und Geschichtsdidaktik
Quelle: Foto: ZDA

Über das Zentrum für Demokratie Aarau (ZDA)