Digitale Demokratie: notwendige Entwicklung oder gefährliches Spielzeug?


ADT18 Forum Direkte Demokratie
Quelle: Smartboy10, istockphoto.com

Im Rahmen des Jubiläumsprogramms der Aarauer Demokratietage ist das ZDA am 1. Februar 2018, 18 Uhr, auf dem Campus Brugg-Windisch zu Gast. Über die «digitale Demokratie» diskutieren Marianne-Binder-Keller, Volker Birk, Dieter Egli, Adrienne Fichter unter Leitung von Andreas Glaser und Uwe Serdült. Herzliche Einladung!