Demokratische Prozesse setzen eine aktive Teilnahme von Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungen voraus. Analysen zeigen aber, dass politisches Engagement rückläufig ist. Das Interesse an der Politik nimmt ab, Wahl- und Stimmbeteiligung sinken. Viele Länder reagieren darauf mit Massnahmen zur Revitalisierung des politischen Engagements.  Wirksamkeit und Folgen solcher Massnahmen sind noch weitgehend unerforscht. Hier setzt der Forschungsschwerpunkt Demokratie und ihre Bürger an. Er widmet sich weiter der Frage, inwiefern das Abstimmen und Wählen via Internet die Demokratie verändert.